Qualität

  • Fortbildungsdiplom der Zahnärztekammer, regelmäßige Tagungsteilnahme
  • Qualitätszertifikat der Zahnärztekammer
  • TÜV-Österreich Zertifizierung aller technischen Geräte im 2-Jahresrythmus
  • Zahntechnische Arbeiten ausschließlich aus österreichischen zahntechnischen Meisterbetrieben mit Zertifikat